Bürgermeister kritisiert seine eigenen Aussagen

in der Gemeinderatssitzung vom 17.04.2019, kritisierte Bürgermeister Knapp öffentlich den "Aussichtsturm - Artikel" auf der Homepage der WGRoth.

Er führte aus, dass mit dem Artikel ein falsches Bild von dem geplanten Aussichtsturm geschaffen werde, da ein Turm vom Ottweilerer Betzelhübel gezeigt werde. Die Ortsgemeinde Breitenbach hätte aber nur einen 10 m Turm geplant. Die WGRoth nahm sich der Höhen-Kritik an und führt nun die 10 m explizit im Artikel auf.

Weiterhin äußerte Bürgermeister Knapp, dass im Rest des Artikels fast nichts stimme. Dies wurde dann leider auch so von der Rheinpfalz im Zeitungsartikel zu der Ortsgemeinderatssitzung veröffentlicht.

Diesen Vorwurf weisen wir entschieden zurück, da unser Artikel genau den Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 20.02.2019 entspricht. Bürgermeister Knapp hatte zum Tagesordnungspunkt des Aussichtsturms genau diese Informationen an den Gemeinderat weitergegeben.

Also kritisiert Bürgermeister Knapp doch seine eigenen Aussagen...

Die WGRoth befürwortet weiterhin den Leader-Antrag über den "Panoramaweg mit Aussichtsplattform" und wird sich an dem Projekt weiterhin konstruktiv beteiligen. Der Abgabetermin für den Projektsteckbrief war am 06.05.2019, jetzt hoffen wir, dass wir eine Förderzusage für dieses einzigartige Projekt bekommen. Für den Projektsteckbrief haben wir weitere Punkte zur Förderung an Bürgermeister Knapp herangetragen, z.B. dass Ruhebänke und Mülleimer mit an dem Weg aufgestellt werden sowie noch elf (fehlende) historische Hinweisschilder, die die Arbeitsgruppe "Bergamannsbauernweg" am 20.02.2018 erarbeitet hatte.

Drücken wir die Daumen.