Wirtschaftlichkeit Hackschnitzel

Aufgrund des in der letzten Gemeinderatssitzung besprochenen Tagesordnungspunktes "Hackschnitzellager" wollen wir Ihnen hier unsere Berechnung und deren Grundlagen nicht vorenthalten. Anhand dieser Berechnung hatten wir den Bürgermeister in der Vorbesprechung der Gemeinderatssitzung gebeten, die Kosten der eigenen Hackschnitzelherstellung zu überprüfen. Als während der Sitzung bei der Einleitung des betreffenden Tagesordnungspunkt die Kostenberechnung nicht angesprochen wurde, sprach diese die WG Roth an. In der nachfolgenden Beratung fasste man den gemeinsamen Beschluss, die Kostenberechnung zusammen zu überprüfen und erneut in der nächsten Sitzung zu beraten.
Mit folgendem Link können Sie sich die Berechnung herunterladen. Man erkennt deutlich, dass die eigene Hackschnitzelherstellung, nach den uns mitgeteilten Grundlagen, teurer ist, als die Hackschnitzel zu kaufen.
http://wgroth.de/?q=system/files/Sonstiges/Wirtschaftlichkeitsberechnung...